Beiträge

Freundeskreis der Laufer Mühle e. V.

Schrift:

Wir fördern Eigeninitiative – seit 20 Jahren!

Einer unserer wichtigsten Partner ist der Freundeskreis der Laufer Mühle e. V. Der Verein mit mehr als 570 Mitgliedern – Vertreter aus der Wirtschaft, aus Politik und Gesellschaft, Kirchen und Gemeinden, aber auch viele engagierte Bürger aus der Region – wurde im Herbst 1996 als eingetragener Verein gegründet. Er verfolgt das Ziel, die Laufer Mühle zu unterstützen, und fördert eine Vielzahl von Projekten, die im Sinne der „Hilfe zur Selbsthilfe” dazu beitragen, dass die Bewohnerinnen und Bewohner auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben gestärkt werden.

Das Engagement der Mitglieder – seit 20 Jahren!

Die Förderung durch die Freundeskreis-Mitglieder kann sowohl finanzielle als auch praktische Hilfen umfassen: Sie reicht von der Vermittelung von Wohnungen, Praktikums- oder Arbeitsstellen für die Bewohner bis hin zur finanziellen Unterstützung von Projekten der Arbeitstherapie, der Sozialen Betriebe und von Freizeit- und Gesundheitsförderungsmaßnahmen.

Ihr Engagement – im 20. Jubiläumsjahr!

Selbstverständlich sind alle (finanziellen) Zuwendungen steuerlich abzugsfähig, und Sie erhalten eine Spendenbescheinigung.

Wesentlich ist jedoch etwas anderes, nämlich, dass jedes Freundeskreis-Mitglied gewiss sein kann, zu einem Kreis besonderer Menschen zu zählen, die durch praktische Mithilfe oder finanzielle Unterstützung soziales Engagement in außergewöhnlichen Projekten treffend platzieren.

So können Sie Mitglied werden:
Download Beitrittserklärung

Hier können Sie sich informieren:
Download „Freundeskreis-Flyer“

Hierhin können Sie spenden:
Kreissparkasse Höchstadt a.d. Aisch
Freundeskreis der Laufer Mühle e.V.
IBAN: DE83 7635 1560 0430 4715 99

Und wenn Sie unsere Broschüre „160 Gründe, Freundeskreis-Mitglied zu werden“ anfordern möchten, wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.